TRIWAKO® T2.14

Korrosionsinhibitor und Härtestabilisator für Trinkwassersysteme

Vorteile:

  • flüssiger Korrosionsinhibitor und Härtestabilisator für den Einsatz im Trinkwasser
  • vermindert Härteausfällungen
  • vermeidet eine Beeinträchtigung der Wasserqualität durch Korrosionsprodukte (z.B. braunes Wasser)
  • wirkt im für Trinkwasser zulässigen pH-Bereich von 6,5 – 9,5
  • Unbedenklichkeit durch Hygiene-Institut Gelsenkirchen bestätigt, entspricht den Anforderungen der DIN EN 1198
  • Die Reinheit entspricht dem Lebensmittel- und Bedarfsgegenstände-Gesetz (LMBG), der Zusatzstoffverordnung, den EG-Standards (78/633 EWG) sowie den Reinheitsanforderungen des FAO/WHO Expert Committee on Food Additives (7. und 19. Report).

Wirkungsweise:

TRIWAKO® T2 wirkt besonders in Installationssystemen und Endsträngen durch Ausbildung schützender Deckschichten korrosionshemmend und vermindert hierdurch die Eisenabgaberate („braunes Wasser“ durch instationäre Korrosion – nach A. Kuch). Durch die Wahl der Phosphate werden Härteablagerungen verhindert.

Umweltverträglichkeit:

TRIWAKO® T2.14 ist vom Hygiene-Institut des Ruhrgebietes, Gelsenkirchen untersucht und als unbedenklich erklärt. TRIWAKO® T2.14 entspricht den Anforderungen der DIN EN 1198.

TRIWAKO® T2.14 ist ungiftig. Negative Eigenschaften auf biologische Kläranlagen sind nicht bekannt.

Anwendung/ Dosierung:

TRIWAKO® T2.14 ist eine fertige Dosierlösung, die dem Trinkwasser in einer Konzentration von 100 g/ m³ zudosiert wird. Hierbei erfolgt die Dosierung mengenproportional über eine TRIWAKO®- Dosieranlage.

Bei Einhaltung dieser Dosiermenge werden Grenz- und Richtwerte der TrinkwV und die EG-Richtlinie (ABL. Nr. L229/11) über die Qualität von Wasser, für den menschlichen Gebrauch bestimmt, deutlich unterschritten.

Lieferbedingungen:

Die Lieferung erfolgt in flüssiger Form in 25 kg Kanistern. Die Kanister sollen geschlossen und nicht länger als 12 Monate gelagert werden. Sie sind vor Frost und Temperaturen über 35 °C zu schützen.

Beim Umfüllen von TRIWAKO® T2.14 sind die Sicherheitsbestimmungen gemäß EU -Sicherheitsdatenblatt zu beachten.