POLYDOSIL AK

Korrosions- und Verkrustungsinhibitor sowie Dispergiermittel für offene Kühlkreisläufe und Luftwäscher

Vorteile:

  • einfach zu dosieren, geringe Einsatzmengen
  • reduziert Hydrogenkarbonat
  • Dispergierung von Schlamm und Metalloxidablagerungen
  • ausgezeichneter Korrosions- und Verkustungsschutz
  • verbessert den Wärmeaustausch

Wirkungsweise:

POLYDOSIL AK ist eine Mischung aus kationischen Polyelektrolyten (zink- und chromatfrei). Das Produkt dient zur Konditionierung von Zusatzwasser für Kühlsysteme mit hoher Karbonathärte. Die Polyelektrolyte unterstützen diese Wirkung und wirken darüber hinaus als Dispergiermittel Durch seine hervorragende reinigende Wirkung kann das Produkt auch zur Inbetriebreinigung von Kühlwassersystemen verwendet werden.

Umweltverträglichkeit:

POLYDOSIL AK wurde von medizinischen und hygienischen Instituten als ökologisch und toxikologisch unbedenklich bewertet und als nicht wassergefährdend eingestuft. POLYDOSIL AK kann in die Kanalisation eingeleitet werden. Weitere Angaben erhalten Sie aus dem EU-Sicherheitsdatenblatt.

Anwendung/ Dosierung:

Die Einsatzmenge richtet sich nach der Wasserqualität und dem Zustand der Anlage und wird durch den Fachberater entsprechend ermittelt. Die Dosierung erfolgt mittels einer vollautomatischen Dosieranlage, welche mengenabhängig vom Zusatzwasserdurchfluss gesteuert wird, und zwar direkt in den Kreislauf der Umwälzpumpe oder in das Zusatzwasser. Der Gehalt an POLYDOSIL AK wird mittels einer einfachen Analysenmethode gemessen.

Lieferbedingungen:

Die Lieferung erfolgt in flüssiger Form in Gebinden mit 30, 60 oder 210 Litern Inhalt. Für Großabnehmer stehen 1000 Liter Container zur Verfügung.
Das Produkt ist in geschlossenen Behältern frostfrei zu lagern. Die Haltbarkeit beträgt 2 Jahre.

Produktinfo POLYDOSIL AK

POLYDOSIL AK.pdf (542,6 KiB)