POLYDOSIL® 40

Korrosions- und Verkrustungsinhibitor für Dampf- und Heißwassersysteme mit enthärtetem Speisewasser

Vorteile:

  • Kombination umweltverträglicher Wirkstoffe in einer Formulierung
  • Korrosionsschutz durch Sauerstoffbindemittel
  • Verhindert Kalk , Mineralsalz- und Oxidablagerungen, baut Beläge schonend ab
  • Neutralisiert Kohlendioxid und alkalisiert den gesamten Wasser Dampf Kreislauf
  • Energieeinsparung durch besseren Wärmeübergang, wirtschaftliche Einsatzmengen
  • Toxikologisch und ökologisch unbedenklich

Wirkungsweise:

POLYDOSIL 40 ist eine Mischung aus dampfflüchtigen, alkalisierenden Polyaminen und alkalischen dispergierenden Polymeren mit einer sauerstoffreduzierenden Komponente.

POLYDOSIL 40 bindet Sauerstoff und verhindert so Korrosionsangriffe in allen wasserberührten Anlageteilen, auch bei fehlender thermischer Entgasung des Speisewassers.
Durch den Verteilungskoeffizienten der alkalisierenden Wirkstoffe wird das gesamte System inkl. Dampf und Kondensatnetz alkalisiert und ein wirksamer Schutz vor Korrosion und Belagsbildung erreicht.
Vorhandene Korrosionsprodukte und Ablagerungen werden schonend dispergiert und abgebaut. Der Wärmeübergang wird in der gesamten Anlage verbessert, was zu erheblichen Einsparungen an Wasser-, Energie- und Chemikalienkosten führt.

Umweltverträglichkeit:

POLYDOSIL 40 ist phosphatfrei und ökologisch und toxikologisch unbedenklich.
Weitere Angaben erhalten Sie aus dem EU-Sicherheitsdatenblatt.

Anwendung/ Dosierung:

POLYDOSIL 40 wird ohne weitere Zusätze als konzentrierte oder verdünnte Lösung dem Kesselspeisewasser zudosiert. Die Einsatzmenge richtet sich nach der Wasserqualität und dem Zustand der Anlage und wird durch den Fachberater entsprechend ermittelt.

Der Nachweis von POLYDOSIL 40 im System erfolgt wahlweise durch einen einfachen Schnelltest oder einen photometrischen Test.

Lieferbedingungen:

Die Lieferung erfolgt in flüssiger Form in Gebinden mit 30, 60 oder 210 Litern Inhalt.
Das Produkt ist in geschlossenen Behältern frostfrei zu lagern. Die Haltbarkeit beträgt 2 Jahre.